Saisonbepflanzung

Auf dem Wechselbeet kommen vorwiegend einjährige Blumen zum Einsatz, die mit ihrer Blütenfülle einen leuchtenden Farbakzent setzen.

Im Frühjahr beginnt die Zeit der farbenfrohen Frühlingsbeete. Jetzt sollten für die Grabbepflanzung Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht, Gänseblümchen, Primeln oder Ranunkeln verwendet werden, diesen Frühlingsblühern kann Frost kaum etwas anhaben.

Für die Sommerbepflanzung eignen sich grundsätzlich alle Sommerblumen, Ausdauer und williges nachblühen sind wohl die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl. Die Vielzahl der einjährigen Sommerblumen bietet großen Freiraum zur individuellen Gestaltung auf dem Wechselbeet. Im Laufe der Jahre haben sich Begonien jeder Art, Fleißige Lieschen, Geranien, Fuchsien, Lobelien, Verbenen oder Tagetees gut bewährt.

Der Herbst ist die Zeit der Heide. Aber auch farbenfrohe Chrysanthemen und Alpenveilchen, das gemusterte Laub der Veronika oder die Beeren der Pernettie sorgen im Herbst für Abwechslung.

  Zum Winter sollte das Wechselbeet mit einer Dekoration aus Tannenzweigen und Moosen abgedeckt werden. In kälteren Regionen wird oftmals auch der Bodendecker mit Tannenzweigen abgedeckt, hierbei muss allerdings beachtet werden das Stauden wie Fliederpolster, Sternmoos, Andenpolster oder Bruchkraut mit relativ weichem Laub die Abdeckung nicht vertragen. Sie fangen unter der Nadeldecke leicht an zu faulen.



Fleurop Partner
Im Freien Meer 17
28219 Bremen
Telefon: 0421 69 10 97 81
Telefax: 0421 69 10 97 82
info@gaertnerei-diekmeyer.de
www.gaertnerei-diekmeyer.de

site created and hosted by nordicweb